Haben BCAA’s Nebenwirkungen?

Im Muskelaufbau, sowie beim konstanten Kraft- und Ausdauertraining hört man immer häufiger von größeren Erfolgen durch BCAA’s. BCAA’s* bringen die Proteinsynthese in Schwung, sodass die Muskelbildung beschleunigt und die hierfür wichtigen Stoffe im Körper aktiviert werden. Aber auch für eine erfolgreiche Diät ist es hilfreich, sich auf die positive Wirkung von BCAA zu stützen und so eine Beschleunigung des Fettabbau im Körper zu begünstigen.

Welche BCAA Nebenwirkungen können auftreten?



      

Trotz unverkennbarer positiver Wirkungen, stellt sich die Frage, ob BCAA Nebenwirkungen bekannt sind. Der Begriff BCAA steht für verzweigtkettige Aminosäuren, wie sie auch in natürlichen Nahrungsmitteln vorkommen. Bei einer hohen körperlichen Belastung, wie beispielsweise im Leistungssport, kann eine zusätzliche Einnahme dieser verzweigtkettigen Aminosäuren den Muskelaufbau begünstigen und für mehr Erfolg im Kraft- und Ausdauertraining führen. Wer sich an die vom Hersteller vorgegebene Dosierung hält und von der Nahrungsergänzung nicht mehr als notwendig aufnimmt, braucht keine Nebenwirkungen oder Begleiterscheinungen zu fürchten. Die optimale Verträglichkeit ist bei BCAA bestätigt, wodurch auch Sportler mit einem empfindlichen Magen oder Nervensystem, nicht negativ auf die Nahrungsergänzung reagieren. Wichtig bei der Einnahme ist, dass die benötigte Menge mit den in Lebensmitteln enthaltenen BCAA Bestandteilen nicht überschritten und in Kombination berechnet wird.

Wichtig für den menschlichen Stoffwechsel

BCAA Nebenwirkungen sind eher zu befürchten, wenn man zu wenig der wichtigen Aminosäuren aufnimmt. Da der Körper verzweigtkettige Aminosäuren zum Stoffwechsel benötigt, sollten diese dem Körper in ausreichender Menge zugeführt werden. Je höher der Bedarf an Energie, umso mehr steigert sich auch der Bedarf an Aminosäuren. Da einzelne Aminosäuren das Haarwachstum fördern, kann es bei deren Einnahme zu einem vermehrten, auch unerwünschten Haarwuchs kommen. Aus gesundheitlicher Sicht sind keinerlei Nebenwirkungen zu befürchten, sondern ausschließlich positive Eigenschaften für den Körper zu beobachten.

BCAA Empfehlung:


Ähnliche Artikel zu diesem Thema: