Author Archives: nebenwirkungen

So ist man mit sich und seinem Körper im Reinen

Im Zeitalter der Schnelllebigkeit bleibt kaum noch Zeit für Freiräume um an sich und seine Gesundheit Denken. Ist der Körper nicht im Einklang mit Geist und Seele, kann man nicht mit Energie geladen und voller Tatendrang den nächsten Tag angehen. Denn schon beim Aufstehen am frühen Morgen, nach einer schlaflosen Nacht des Grübelns und mit leichtem Magendruck und Kopfschmerz zeigt sich, dass irgendetwas nicht so ist, wie es sein sollte. Weiter lesen

Menschen im Falle einer Krankheit beistehen

Im Leben können leider Menschen in die Situationen kommen, dass sie Schwieriges durchmachen müssen. Das kann beispielsweise ein langer Krankenhausaufenthalt oder auch generell eine schwere Krankheit sein. Als Angehöriger und Freund möchte man oft dabei helfen, gut durch diese Zeit zu kommen. Oft wissen die Leute aber nicht richtig, was hilfreich für denjenigen sein könnte. Man muss aber schon über Sensibilität und Fingerspitzgefühl verfügen, damit man die Person auch richtig und sinnvoll unterstützen kann. Denn nicht jeder empfindet gleich. So kann sich einer für bestimmte Gesten oder Taten als sehr dankbar erweisen aber bei einem anderen ist genau das Gegenteil der Fall. Weiter lesen

Streit um die Beiträge – Krankenkassen im Blick

Vor allem die Äußerungen von Gesundheitsminister Jens Spahn werfen ein neues Licht auf die aktuelle Debatte der Krankenkassenbeiträge. Lange wurden die monatlichen Summen als ein fester Bestandteil der monatlichen Fixkosten betrachtet. Nun setzt sich mehr und mehr die Ansicht durch, die steigenden Beiträge seien nicht auf natürlicher Basis fixiert und könnten verringert werden. Doch wie ist es abseits dieser politischen Entscheidungen im privaten Bereich möglich, einen positiven Einfluss auf die Kosten zu nehmen? Weiter lesen

Lysin Mangel führt zu unangenehmen und gefährlichen Symptomen

Lysin ist eine essentielle Aminosäure, die über die Nahrung zugeführt werden muss. Sie dient als Baustein für diverse Proteine und ist somit grundlegend für ein gesundes Leben. Unter anderem profitieren die Haut, die Muskulatur und die Knochen von einem optimalen Lysin-Spiegel im Körper. Zu den bekanntesten durch Lysin gebildeten Eiweißen gehören Myosin und Aktin, welche der Muskulatur dienlich sind. Da Lysin die Aufnahme von Kalzium in die Knochen und Zähne positiv beeinflusst, empfehlen viele Ärzte im Falle eines erhöhten Osteoporoserisiko die Einnahme der Präparate. Weiter lesen

Rizinusöl: Wirkung und Anwendung

Rizinusöl gehört zur Gruppe der Wolfsmilchgewächse, die schon im alten Ägypten als Heilmittel zum Einsatz kamen. Viele Menschen verbinden mit Rizinusöl eine Abführhilfe, aber das ist längst nicht alles was mit diesem Öl behandelt werden kann. Welche Anwendungsmöglichkeiten es noch gibt und was bei der Anwendung beachtet werden sollte, wird nachfolgend ausführlich erläutert. Weiter lesen

Diese Nebenwirkungen müssen Anwender der Acai-Beere kennen

Die Acai-Beere weist einen hohen Gehalt an Vitaminen, Antioxidantien und Mineralstoffen auf. Aus diesem Grunde vermarkten mehrere Hersteller die Frucht als sogenanntes Superfood, welches wirkungsvoll gegen diverse Erkrankungen sein soll. Die erhofften Wirkungen reichen von der Gewichtsabnahme bis zu positiven Auswirkungen auf die Sexualität. Bisher konnten derartige Wirkungen der Acai-Beere in wissenschaftlichen Studien nicht nachgewiesen werden. Der Gehalt unter anderem an Eisen, Vitamin A und Vitamin C ist jedoch nachweislich hoch. Die enthaltenden Antioxidantien sind gegen diverse Krebserkrankungen wirkungsvoll. Die Verlangsamung des Alterungsprozesses ist ein weiterer Vorteil der Acai-Beere. Weiter lesen

Die Dosierung von Guarana sollten Sie kennen

Guarana ist in diversen Lebensmitteln und Getränken enthalten, da der Stoff über eine anregende Wirkung verfügt. Unter anderem werden limonadenartige Erfrischungsgetränke, Schokolade und Energy-Drinks mit Guarana hergestellt. Die Erzeugnisse gelten als energiespendend und sollen die Konsumenten wachhalten. Die Wirkung wird im Wesentlichen auf das enthaltene Koffein zurückgeführt. Die traditionelle brasilianische Medizin kennt Guarana als Mittel zur Linderung bei Krämpfen und Fieber. Ebenso wirksam soll Guarana bei Menstruationsbeschwerden und Durchfall sein. Dementsprechend können vergleichbare Nebenwirkungen wie im Falle von Koffein auftreten, vor allem bei einer zu hohen Guarana Dosierung. Es wurden Herzrasen, Schlaflosigkeit und erhöhter Blutdruck beobachtet. Weiter lesen

Synephrin: Welche Wirkung und Nebenwirkungen weist es auf?

Bei Synephrin handelt es sich um ein Alkaloid aus Bitter-Orangen. Angewendet wird es, meist mit anderen Zusatzstoffen zusammen, als Nahrungsergänzungsmittel. Es soll nicht nur den Stoffwechsel anregen und wird deshalb häufig im Zuge einer Diät angewandt, es soll auch die Leistungsfähigkeit erhöhen. Aber was sollte bei der Anwendung beachtet werden? Und welche Nebenwirkungen können auftreten? Weiter lesen