Category Archives: Bedarf

Die Aminosäure L-Valin – Was leistet sie für unsere Gesundheit?

L-Valin gehört zu den verzweigtkettigen Aminosäuren. Das bedeutet wiederum, dass es von unserem Organismus nicht selbst hergestellt werden kann. Grundsätzlich besteht die Hauptaufgabe darin, die Muskeln und Nervenbahnen aufzubauen und zu stärken. Doch wofür wird L-Valin noch benötigt? Und wie können wir es unserem Körper am besten zuführen? Weiter lesen

Wie wichtig ist Vanadium für unseren Körper?

Vanadium ist ein Spurenelement, welche sogar als Ultra-Spurenelement bezeichnet wird, da unser Organismus bereits um die 100 Mikrogramm davon enthält. Ein hoher Anteil an Vanadium kommt in unseren Nieren, Leber, Milz und in den Knochen vor. Aber welche Funktionen übernimmt Vanadium? Und welche Lebensmittel enthalten das Spurenelement? Weiter lesen

Den Jod Tagesbedarf decken in der Jodmangelregion Deutschland

Jod ist ein Baustein der menschlichen Schilddrüsenhormone. Über diese Hormone wirkt Jod an zahlreichen Prozessen der körperlichen und geistigen Entwicklung mit. Wachstum, Aufbau der Knochen, Entwicklung und Funktion des Gehirns sowie der Energiestoffwechsel sind auf eine ausreichende Jodversorgung angewiesen. Allerdings gilt Deutschland mit seinen jodarmen Böden als Mangelregion, da die hier gewonnenen Nahrungsmittel nur wenig Jod enthalten. In der Medizin wird Jod als Medikament und Röntgenkontrastmittel eingesetzt. Weiter lesen

Der hohe Natrium Tagesbedarf des menschlichen Körpers

Im menschlichen Körper ist Natrium eines der häufigsten Mineralien. Über 100 Gramm des Natriums im Körper liegen in Ionenform vor (Bioanorganische Chemie: Zur Funktion chemischer Elemente in Lebensprozessen*). Natriumionen sind die wichtigsten Elektrolyten außerhalb der Körperzellen. Sie nehmen Einfluss auf den Wasserhaushalt und den Blutdruck. Sowohl bei einem Natriummangel als auch bei einem zu hohen Natriumspiegel wird die Hirnfunktion gestört. Natriumionen sind außerdem notwendig für die Reizleitung an Nerven- und Muskelzellen. Weiter lesen

Vitamin B12 Tagesbedarf

Vitamin B12 zählt zu den sogenannten Cobalaminen: chemische Verbindungen, die in allen Lebewesen vorkommen. Bei dem Vitamin B12 handelt es sich allerdings um ein wasserlösliches Vitamin, welches der menschliche Körper nicht selbst herstellen kann. Das bedeutet, es kann ausschließlich über die Nahrungszufuhr aufgenommen werden. Wie alle Vitamine und Spurenelemente übernimmt auch das Vitamin B12 wesentliche Aufgaben im Organismus. So hilft es beispielsweise beim Abbau von Fettsäuren und bei der Bildung neuer Zellen. Außerdem ist es für den Eiweiß- und Folsäurestoffwechsel elementar. Ferner ist das Vitamin an der Blutbildung beteiligt. Damit alle diese Aufgaben übernommen werden können, ist eine regelmäßige, möglichst tägliche Aufnahme von Vitamin B12 notwendig. Sofern der Vitamin B12 Tagesbedarf über die Nahrungsaufnahme nicht gedeckt werden kann, empfehlen sich Ergänzungspräparate. Weiter lesen