Category Archives: Wirkung

Welche Wirkung weist Orangenöl auf?

Viele werden schon einmal den angenehmen Duft von Orangenöl gerochen haben. Dabei wissen die meisten gar nicht welch hohe Wirksamkeit das Orangenöl aufweist und wie viele Beschwerden es lindern kann. Die genaue Orangenöl Wirkung und welche möglichen Nebenwirkung bei der Anwendung auftreten können, erklärt der nachfolgende Ratgeber. Weiter lesen

Durch die Wirkung von Knoblauch die Gesundheit stärken

Knoblauch wird in der Küche traditionell als Gemüse oder Gewürz eingesetzt und ist seit mehr als 5.000 Jahren als Nahrungsmittel bekannt. Experten schätzen die positive Wirkung auf die Gefäße, das Herz und das Blut. Weitere Anwendungsgebiete sind vorbeugende Maßnahmen gegen Krebs und Diabetes. Die Wirkstoffe werden in der Naturheilkunde ebenso wie in der traditionellen Medizin eingesetzt. Weiter lesen

L-Lysin Wirkung, Anwendung und Nebenwirkungen

Bei L-Lysin handelt es sich um eine Aminosäure, die in unserem Körper wichtige Stoffwechselfunktionen unterstützt sowie die Energieproduktion und den Kohlenhydratstoffwechsel. Des Weiteren ist es an der Synthese von Elastin und Kollagen beteiligt, wobei es sich um Bestandteile handelt, die an der Regeneration unserer Haut beteiligt sind. Aber welche L-Lysin Wirkung weist es im Detail auf? Und können Nebenwirkungen auftreten? Weiter lesen

Welche Wirkung weist Kümmel Tee auf?

Kümmel gehört zu den ältesten Gewürzen der Welt und dass nicht ohne Grund. Schließlich lindert es viele Beschwerden. Eine sehr beliebte Darreichungsform ist der Kümmel Tee. Besonders häufig wird dieser bei Verdauungsbeschwerden wie Blähungen, Völlegefühl, Übelkeit und bei Sodbrennen angewandt und wirkt unter anderem verdauungsfördernd, appetitanregend, desinfizierend und durchblutungsfördernd. Auch wenn es sich beim Kümmel um eine altbewährte Heilpflanze handelt, können Nebenwirkungen auftreten, die nachfolgend erläutert werden. Weiter lesen

Hopfen Wirkung: Anwendungsbereiche und Nebenwirkungen

Hopfen trägt den lateinischen Namen “Humulus lupulus” und ist eine Kletterpflanze, die bis zu 6 Meter hoch wachsen kann. In der Heilkunde werden die Hopfenzapfen der weiblichen Blüten weiter verarbeitet, da diese die Inhaltsstoffe enthalten, die auf unsere Gesundheit einen positiven Effekt haben können. Sie enthalten nämlich unter anderem ätherische Öle, Bittersäuren, Pflanzenfarbstoffe und Flavonoide. Weiter lesen

Lindenblütentee: Wirkung und mögliche Nebenwirkungen

Besonders in der kalten Jahreszeit, wenn Erkältungen wieder auf dem Vormarsch sind, ist der Lindenblütentee ein bevorzugtes Heißgetränk. Das liegt nicht nur am guten Geschmack sondern auch an den besonderen Inhaltsstoffen, die den Tee zu einem wahren Allround-Talent machen, der erkältungsbedingte Beschwerden lindern kann. Weiter lesen