Tag Archives: Arginin Nebenwirkungen

Wie kann man Arginin Nebenwirkungen vermeiden?

Arginin ist eine stark basische Aminosäure und wirkt im Protein-Stoffwechsel als Gegenspieler zu Lysin. Beide Eiweißbausteine kommen nur als L-Isomere vor und sind unentbehrlich für den Zellaufbau (siehe: Pschyrembel “Klinisches Wörterbuch*“). Prinzipiell sollte darauf geachtet werden, dass sich L-Arginin und L-Lysin die Waage halten, um unerwünschte Arginin Nebenwirkungen zu vermeiden. Dr. Mc.Cune geht im “Ärztebuch der Heilkraft unserer Lebensmittel*” ausführlich auf das ausbalancierte Zusammenspiel der beiden Aminosäuren ein. Weiter lesen