Tag Archives: Vitamin K Wirkung

Vitamin K – Wirkung und Anwendung

Beim Vitamin K handelt es sich um ein fettlösliches Vitamin, deren Aufgabe darin besteht, die Blutgerinnung zu regulieren, die Knochenbildung zu aktivieren und unsere Gefäße sauber zu halten, indem es verhindert, dass sich Plaque in den Arterien festsetzt. Doch in welchen Lebensmitteln befindet sich Vitamin K? Und wie hoch ist die empfohlene tägliche Dosis? Weiter lesen

Vitamin K und seine Wirkungen

Bei den Vitaminen der K Gruppe handelt es sich um fettlösliche Substanzen mit strukturell unterschiedlichem Grundgerüst aber ähnlicher anti-hämorrhagischer Wirkung. Früher wurden drei Vitamine K Varianten unterschieden. Wie der Name “Phytomenadion” schon andeutet, kommt K1 (auch Phyllochinon genannt) in Pflanzen vor, wo es eine Schlüsselrolle bei der Photosynthese spielt. Menachinon (K2) ist tierischen Ursprungs und wird im menschlichen Darm durch bestimmte Bakterien produziert. Bei Vitamin K3 (Menadion) handelt es sich um die synthetische Form. Mittlerweile lässt sich auch K1 im Labor herstellen. Natürliches Vitamin K steckt in Gemüse, Früchten, Eigelb und Milch. Die positive Vitamin K Wirkung von Menachinon war lange umstritten. Heute gehen Wissenschaftler und Mediziner davon aus, dass K2 sogar die aktivere Variante ist. Weiter lesen