Category Archives: Nebenwirkungen

Mit dem Zahnbleaching zuhause für strahlendweiße Zähne sorgen

Wer träumt nicht von weißen Zähnen, von einem strahlenden Lächeln? Strahlend weiße Zähne zählen in der Gesellschaft allgemein zum Schönheitsideal. Kein Wunder also, dass immer mehr Menschen die Möglichkeit des Bleachings für sich nutzen wollen, um der Natur ein wenig nachzuhelfen. Informationen zum Zahnbleaching können zum Beispiel beim Zahnarzt in Frankfurt kostenlos und bequem eingeholt werden. Doch neben der professionellen Behandlung durch Zahnärzt*Innen, kann das Zahnbleaching nun auch in den eigenen vier Wänden durchgeführt werden. Dieser Themenbereich wird unteranderem auf der Webseite www.gq-magazin.de genauer unter die Lupe genommen. Weiter lesen

Schlecht verträgliche Lebensmittel für Senioren

Mit zunehmendem Alter verändert sich auch der Körper, das bedeutet in den meisten Fällen, dass einige Lebensmittel nicht mehr so leicht verdaut werden können wie in jüngeren Jahren.
Oftmals muss eine starke Umstellung der Essgewohnheiten vorgenommen werden, diese Umstellung fällt vielen Senioren allerdings nicht wirklich leicht und sie plagen sich immer noch weiterhin mit Bauchschmerzen, Verstopfungen und anderen unangenehmen Symptomen umher. Weiter lesen

Sind Shishas unbedenklich? Die Vor- und Nachteile der Wasserpfeife

In den vergangenen Jahren konnte sich ein deutlichen Stadtbild abzeichnen, das teils in einigen Großstädten besonders, sehr stark anstieg. Die Shishabars sprossen wie Pilze aus dem Boden und überall wurden Neueröffnungen kundgetan. Einige Raucher bevorzugten den Genuss von Tabak auf diese Wiese und stellten zum Teil das Rauchen von Filterzigaretten ganz ein. Weiter lesen

Nebenwirkungen bei Kosmetikprodukten

Kosmetikprodukte sind inzwischen eine große Produktfamilie mit manch großem Versprechen. So sollen sie uns nicht nur kurzfristig schöner machen, sondern sogar den Alterungsprozess verzögern können. Immer wieder greifen Hersteller klassischer Kosmetik aus diesem Grund auf spezielle Inhaltsstoffe zurück, die nicht immer ohne Nebenwirkung sind. Worauf Verbraucher in jedem Fall achten können, klären wir in diesem Beitrag. Weiter lesen

Nebenwirkungen beim Brottrunk sind selten

Die Idee, aus Brot ein Getränk zu entwickeln, stammt vom Bäckermeister Kanne, welcher eine einfache und wirkungsvolle Ernährung realisieren wollte. Zugleich sollte das Nahrungsmittel haltbar gemacht werden. Erst nach 15 Jahren Experimentieren war der Brottrunk verkaufsfähig und gelangte 1981 in den Handel. Es handelt sich um ein aus gemahlenem Getreide, Natursauerteig, Steinsalz und Wasser hergestelltes Brot. Laut dem Lebensmittel-, Bedarfsgegenstände- und Futtermittelgesetzbuch (LBFG) gilt der Brottrunk als Lebensmittel, weswegen keine gesundheitsbezogene Werbung betrieben werden darf. (Quelle: LFGB: Ist das neue Lebensmittelrecht ein weiterer Schritt zu mehr Lebensmittelsicherheit?*, E. Krug, GENIOS Verlag, 2005,) In Bezug auf die Inhaltsstoffe ist die enthaltene Milchsäure hervorzuheben. Sie wirkt verdauungsfördernd. Die Milchsäure unterstützt die Selbstregulierung der Darmtätigkeit, was beispielsweise unterstützend bei Krankheiten genutzt werden kann. Des Weiteren sind Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente enthalten. Weiter lesen

Haare an unerwünschten Körperstellen

Auf dem Kopf wünscht sich wohl jeder ein üppiges und volles Haar. Wer damit nicht schon von Natur aus gesegnet ist, dem stehen so einige Mittel, Methoden und Frisuren zur Verfügung, um auch aus den schüttersten Haar das Beste herauszuholen. Anders sieht es da bei vielen weiteren Stellen am Körper aus, wo Körperhaare vielmehr als lästig und störend empfunden werden. Weiter lesen

Cannabidiol – Wirkungen und Nebenwirkungen von CBD Öl

CBD (Cannabidiol) ist eines von etwa 80 Cannabinoiden, Inhaltsstoffen der Cannabis-Pflanze. Neben dem psychoaktiv wirkenden THC (Delta-9-Tetrahydrocannabinol), findet es in der medizinischen Forschung und Anwendung große Beachtung, Cannabinoide sind Bestandteile einer Vielzahl von Medikamenten. CBD selber hat keine psychoaktive Wirkung, wohl aber andere Eigenschaften, die sich die Medizin zunutze macht. In letzter Zeit rückt CBD mehr und mehr in den Fokus der Öffentlichkeit. Weiter lesen