Strahlend schöne Haut mit Bierhefe

Bei Bierhefe handelt es sich zwar um ein Abfallprodukt aus der Bierproduktion, doch es hat sich schon lange als Anti-Aging- und Beauty-Produkt bewährt. Das Naturprodukt wurde schon bei den alten Ägyptern eingesetzt. Erzielt wird die vielseitige Wirkung aufgrund der zahlreichen gesunden Inhaltsstoffe in Form von Mineralstoffen, Spurenelementen und B-Vitaminen.

Bierhefe für die Haut – Unreinheiten und Akne effektiv bekämpfen



      

Bierhefe in Form eines Nahrungsergänzungsmittels gibt es sowohl in Pulver*-, in Tablettenform* als auch in flüssiger Form*. Dank eines speziellen Gährungsverfahren enthalten diese Präparate unter anderem Kalium, Zink, Magnesium, Calcium und Folsäure. Sie sorgen für eine Beschleunigung der Regeneration der Hautzellen, wodurch Mitesser, Pickel und Akne behandelt werden können. Von großem Vorteil ist, dass Bierhefe sehr mild und gut verträglich ist. Besonders effektiv sind in diesem Zusammenhang Bierhefe-Tabletten, da diese schon im Vorfeld Haut-Irritationen bekämpfen können, indem sie entzündliche Prozesse im Körper hemmen bzw. bekämpfen. Weitere positive Effekte sind, dass der Aufbau des Säureschutzmantels und der Wachstum der Hautzellen gefördert werden. Erste Ergebnisse sollte man so bereits nach nur wenigen Wochen sehen können. Dank der sehr wirksamen Vitalstoff-Konzentration fördert Bierhefe für die Haut die Widerstandskraft der Haut und eine optimale Versorgung aller Hautschichten, so das Mitesser und Pickel erst gar nicht entstehen können.

Optimale Behandlungskombination

Wer folgende Anwendung beherzigt, der kann noch einen besseren Effekt erzielen.
Wichtig ist bei der Behandlung mit Bierhefe, dass die Haut regelmäßig mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt wird. Daher sollten die Tabletten täglich eingenommen werden. Noch besser ist eine Kombination aus innerlicher und äußerlicher Anwendung. Bei der äußerlichen Anwendung einfach ein Wattepad mit Bierhefe in flüssiger Form*Bierhefe als Maske

Eine weitere sehr gute Behandlungsform ist die Bierhefe-Maske. Sie ist sehr nährstoffreich und reinigend. Benötigt werden dafür Bierhefe-Flocken*, die mit Wasser zu einem Brei vermengt werden. Anschließend wird dieser Brei, am besten mit einem Pinsel, auf die Haut aufgetragen. Einwirken sollte die Maske mindestens eine Stunde oder noch besser über die ganze Nacht. Anschließend mit Wasser abspülen. Fertig!

Fazit

Alles in allem ist Bierhefe eine tolle und sehr preisgünstige Methode, um seiner Haut etwas Gutes zu tun. Dabei eignen sich die Masken nicht nur bei unreiner Haut, sondern auch bei trockener oder Mischhaut, um sie wieder gesünder und straffer erscheinen zu lassen.

Bierhefe Empfehlungen:


Ähnliche Artikel zu diesem Thema: